Foto: Thomas Gravanis

Athen hat Besuchern mit eingeschränkter Mobilität viel zu bieten, angefangen bei antiken Stätten und Stränden, die mit der Blauen Flagge ausgezeichnet wurden, bis hin zu Bars auf dem Dach mit Blick auf die Akropolis.

von Omaira Gill

Athen kann auf den ersten Blick eher als Hindernisparcours als als Schatzsuche für Menschen mit eingeschränkter Mobilität erscheinen. Dank der jüngsten Änderungen und einer integrativeren Denkweise haben sowohl die Altstadt als auch die neuen Viertel viel zu bieten, was die Attraktionen, die Unterbringung oder die Suche nach einem guten Ort für einen Drink anbelangt.

Zunächst ist das gesamte öffentliche Verkehrsnetz Athens für Rollstuhlfahrer zugänglich. (Probleme mit den Aufzügen der U-Bahn werden an allen Stationen gemeldet.) Während das Navigieren in den Straßen selbst manchmal schwierig sein kann, können Sie die relativ günstigen Taxis der Stadt verwenden, um von der U-Bahnstation zum Endziel zu gelangen, wenn Sie einen manuellen Rollstuhl haben oder ein Spezialtaxi, die Dienstleistungen für motorisierte Rollstuhlfahrer anbieten. Hier sind einige der am besten zugänglichen Orte in und um Athen, die Sie auf Ihre Trefferliste setzen können.

Culture

Kultur

Die Akropolis

Foto: Thomas Gravanis

Foto: Orestis Seferoglou

Archäologisches Nationalmuseum

Eat & Drink

Essen & Trinken

Athener Zentralmarkt

Foto: Thomas Gravanis

Mit freundlicher Genehmigung: Air Lounge Bar

Air Lounge Bar - Fresh Hotel

360 bar

Für Rollstuhlfahrer, die Zugang zu dieser flippigen Bar auf dem Dach haben möchten, ist ein stufenloser Zugang über das Hotel nebenan möglich, wo auch behindertengerechte Toiletten zur Verfügung stehen. Wenn Sie oben angekommen sind, haben Sie einen atemberaubenden Blick auf die Akropolis. Die 360 Bar ist bekannt für ihre hervorragenden Cocktails und serviert großartige mediterrane Küche. Für eine griechische Note wird der Med Fresh-Cocktail auf Wodka-Basis mit einer Prise aromatischem Mastiha-Likör akzentuiert und passt perfekt zu einer Platte mit griechischem Käse.
Reservierungen werden für das Abendessen empfohlen.

Mit freundlicher Genehmigung: Cookoovaya

Cookoovaya

Baba au Rum

Foto: Orestis Seferoglou

See & Do

Mit freundlicher Genehmigung: SNFCC

See & Do

Kulturzentrum der Stavros-Niarchos-Stiftung

Flisvos-Marina

Foto: Thomas Gravanis

Foto: Manos Chatzikonstantis

Vouliagmeni-Strand

Top-Tipps für Rollstuhlfahrer in Athen

Foto: Amalia Kovaiou