Foto: Amalia Kovaiou

Wenn Sie jugendliche Kinder haben, dann wissen Sie, dass das Glück der Eltern nur so groß ist wie das ihres am wenigsten zufriedenen Teenagers. Das gilt doppelt für den Familienurlaub. Wir kommen Ihnen zu Hilfe mit einem sorgsam abgestimmten Führer zu den besten Unternehmungen in Athen, die bei allen Jugendlichen ankommen, ganz gleich, in welcher Stimmung sie sind.

von Amanda Dardanis

Wenn Ihre Teens Dampf ablassen wollen

Trainieren für Olympische Spiele

Foto: Thomas Gravanis

Mit freundlicher Genehmigung: Adventure Park

Malakasa Abenteuerpark

Wassersport an der Athener Riviera

Mit freundlicher Genehmigung: Yasurfaki

Foto: Amalia Kovaiou

Falls Ihr Teen Denkspiele mag

Falls Ihr Teen auf Straßenkultur steht

Latraac Skatepark

Foto: Thomas Gravanis

Foto: Thomas Gravanis

Athener Straßenkunst-Tour

Segway-Streetfood-Tour

Foto: Amalia Kovaiou

Foto: Amalia Kovaiou

Wenn Ihr Teen absolut nicht nach draußen will

Athener Flippermuseum

Limba Rage Room

Die perfekte Regenwetter-Aktivität für Jugendliche, deren Hormone überschwappen. In diesem Rage Room dürfen sie ihre Wut nach Herzen rauslassen – ohne Konsequenzen (Limba bedeutet im Griechischen „totale Zerstörung“). Zuerst wählen Sie aus einer Reihe von zerstörbaren Dingen – angefangen von alten Handys, Computer-Monitoren, Tellern bis hin zu Fernsehern. Als Nächstes wählen Sie inspirierende Musik, ziehen Schutzanzüge, Schutzhelm mit Visier und Handschuhe an und lassen mit der Waffe Ihrer Wahl (die meisten wählen einen Baseball-Schläger) die Fetzen fliegen, so lange Sie wollen. Kein Grund, Schuldgefühle zu bekommen: Alles Material kommt vom örtlichen Recycling-Unternehmen, und die Trümmer werden danach zurückgebracht. Eine unglaublich reinigende und befreiende Erfahrung, besonders für rebellierende Jugendliche.